Ihre HERAUSFORDERUNG

Ihre Workloads steigen ständig und mit der voranschreitenden Digitalisierung Ihrer Unternehmensprozesse steigt die Komplexität der Systeme und müssen stetig erweitert werden. Immer wieder fallen Hardware Komponenten aus und bedürfen eines Austausches oder eine Neuanschaffung. Eine Sicherstellung des Systembetriebes und der Verfügbarkeit der SAP Systeme ist somit unerlässlich. Doch die On-Premise IT Infrastruktur bietet nicht immer die Agilität, die sich das Business von der IT wünscht. Ebenso sind die On-Premises-Infrastrukturkosten zumeist sehr hoch und die Infrastruktur kann keine Spitzenlasten bewältigen. In Zeiten der Azure Cloud und der Kooperation zweier großer Anbieter für Cloud-Technologien und ERP-Systeme scheinen diese Probleme dahinzuschwinden.


UNSER ANGEBOT

Wir unterstützen Sie bei der Anbindung des Azure Cloud Rechenzentrums an Ihre interne IT-Infrastruktur, konzeptionieren ein passgenaue Cloud Lösung für Ihre SAP Systeme und stellen diese für Sie bereit. Unter Berücksichtigung einer klar definierten Azure Governance begleiten wir Sie in ein neues Zeitalter. Ihre Teams können somit aufhören, sich Sorgen um die Infrastruktur zu machen und können sich voll und ganz auf die Schaffung von Innovationen konzentrieren.


IHR NUTZEN

Durch die Erweiterung Ihres Rechenzentrums nach Microsoft Azure erhalten Sie:

  • Eine zuverlässige, hochverfügbare, und skalierbare SAP Infrastruktur

  • Flexibilität um eine IaaS- oder PaaS-Strategie zu integrieren

  • Sicherheit, globale Reichweite und Compliance

  • die Möglichkeit, eine eigene SAP-Lizenz zu nutzen, Investitionskosten zu senken und Ihre Gesamtbetriebskosten zu überwachen

  • Datenanalyse-Möglichkeiten, die bessere, schnellere Entscheidungen und mehr Innovationen ermöglichen

  • die Flexibilität zu Ihren Bedingungen zu HANA zu wechseln.


SPRECHEN SIE UNS AN

FREDERIK FRANZKE

HEAD OF CLOUD ARCHITECTURE

Telefon / +49 231 398190-46

E-Mail / frederik.franzke@advia.de