Fachartikel

Willkommen im ADVIA Management Team

Wir freuen uns Kathleen Grätz im Oktober 2017 als Management Consultant bei der ADVIA GmbH im Bereich Process & Organizational Management begrüßen zu dürfen. Sie begleitet seit über 15 Jahren Unternehmen branchenübergreifend bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen und der Optimierung von Geschäftsprozessen.

Kathleen Grätz sieht die Digitalisierung im Unternehmen nicht als rein technisches, sondern vor allem als organisatorisches Thema. Ohne kulturelle Veränderung wird die digitale Transformation im Unternehmen nicht erfolgreich sein. Es ist ein Umdenken erforderlich und Brücken müssen geschlagen werden, um innovative Lösungen gemeinsam mit den Kunden zu entwickeln und umzusetzen. Ein wesentlicher Erfolgsindikator für die Bewältigung des rasant verlaufenden digitalen Wandels ist die Konzentration auf das Zusammenspiel von Prozessen, Menschen und Methoden. Manager und Führungskräfte werden zu Multiplikatoren beim aktiven Wandel im Unternehmen.

Wir begleiten Sie gern auf dem Weg mit individuellen Lösungen damit Ihre Veränderung im Unternehmen zur Erfolgsstory wird.

Kathi.jpg

Kathleen Grätz ist verantwortlich für den Bereich Organizational Management

E-Mail / kathleen.graetz@advia.de

Update SAP Solution Manager 7.2

Der SolMan 7.2 unterstützt auch die Implementierung von SAP-Innovationen, wie zum Beispiel SAP HANA, S4/HANA, Hybris oder Mobile Solutions.

Wichtige Neuigkeiten in der aktuellsten Version:

Process Management

  • Pragmatisches Business Process Management, Prozessschritte und technische Objekt-Bibliothek und neue Dokumentationsarten
  • Integrierter graphischer Business Process Modelle Editor
  • Multi-Level-Hierarchien für Dokumentation-Struktur
  • Prozesse werden basierend auf ihrer realen Nutzung definiert und validiert
  • Integration mit dem Change und Release Management, dem Test Management und Project Management
  • Webbasierte Oberfläche für Dokumentation
  • Objekte werden wiederverwendbar definiert und darauf basierend werden die entsprechenden Prozesse modelliert
  • Requirement Management
  • Integration von IT-Projekt und Portfolio Management
  • Integration von Business Process Monitoring

Neue Technologien

Die Möglichkeiten der SAP Cloud zu nutzen, höhere SAP Solution Manager Wertestellung durch In-Memory Technologien, SAPUI5 / OpenUI5 und SAP Fiori Applikation erschafft Zugang zur neue Technologien.

Im SolMan 7.2 wird die Textsuche basierend auf HANA drastisch einfacher und schneller. Es eröffnet neue Möglichkeiten, mit dem Dokumenten-Management, dem Service Reporting, ITSM-Tickets und Change Management zu arbeiten.   

Die gute Nachricht ist, dass nun das Test Management mit dem neuen SP ausgeliefert wurde – mit der einen oder anderen Einschränkung. Bislang ist für die Unternehmen, die das Test Management nutzen, ein Upgrade auf SolMan 7.2 nicht denkbar gewesen. Jetzt ist das Test Management integriert und kann basierend auf der neuen Prozessdokumentation genutzt werden.  

Vorbereitungen für ein Upgrade von SAP Solution Manager 7.1 auf Solution Manager 7.2:

Sie können viele Punkte schon vorab vorbereiten. Das Dokumentationskonzept sollte überarbeitet und auf die neue Funktionalität angepasst werden.

Abgesehen davon ist das Upgrade auch eine gute Möglichkeit um ein System Clean-Up durchzuführen.

Die Funktionen, die aktuell nicht unterstützt werden sind:

  • E-Learning
  • Transport von Projekten, einschließlich Vorlagenprojekte
  • Download von Auswertungsergebnissen
  • Blueprint Dokumenten Generierung
  • XLS-Upload (Template Upload)

Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Vorbereitung, Planung und Durchführung eines Upgrades auf den Solution Manager 7.2 oder im Rahmen von Solution Manager Projekten im Allgemeinen.

Erika Bury ist IT Consulting Managerin mit dem Themenschwerpunkt   IT Strategien für Application Lifecycle Management.

E-Mail / SolMan@advia.de