Klassischerweise nutzen Unternehmen heutzutage einen zentralen Verzeichnisdienst zur Verwaltung Ihrer Benutzer; zumeist wird hierbei Microsoft Active Directory verwendet. Gegen diesen Verzeichnisdienst erfolgt die Authentifizierung bei der Anmeldung an Rechnern, Intranet, Mail-Server und ggf. noch anderen Unternehmensdiensten.


Um bestehende Zugänge in Office 365 oder Azure nutzen zu können, müssen diese zunächst in den dort zum Einsatz kommenden Verzeichnisdienst synchronisiert werden.

Microsoft setzt für seine Cloud-Dienste nicht mehr auf das bekannte Active Directory, sondern betreibt in seinen globalen Rechenzentren einen kompatiblen Nachfolger, Azure Active Directory.

Wir unterstützen Sie bei der Synchronisation und ggf. Konsolidierung Ihrer lokalen Identitäten, als Voraussetzung für die Nutzung der Microsoft Cloud Dienste. Durch die Verwendung des durch Microsoft kostenfrei zur Verfügung gestellten Serverdienstes Azure AD Connect, werden Benutzerkonten, Kontakte, Verteilerlisten und andere Active Directory Objekte in die Cloud übertragen und automatisch aktuell gehalten.

Cloud Identities


Für die eigentliche Authentifizierung von Benutzern, die in einem hybriden Szenario synchronisiert werden, gibt es verschiedene Ansätze die in variierender Tiefe für eine gute User-Experience sorgen.

Über Kennwort-Synch, Pass-Through-Auth, bis hin zu Active Directory Federation Services erhalten Ihre Anwender Zugang zu Ihren Cloud-Applikationen mittels Single Sign-On, Seamless Single Sign-On oder Same Sign-On.

Wir evaluieren mit Ihnen gemeinsam welcher Ansatz für Ihre Umgebung und Situation der Beste ist und integrieren die gewünschte Authentifizierungslösung direkt in Ihre Infrastruktur.

Single Sign-On,
Same Sign-On und andere Untiefen


Spielen Sie mit dem Gedanken Ihre lokale Infrastruktur komplett durch Microsoft Cloud-Lösungen abzulösen oder planen Sie diesen Schritt sogar bereits?

Wir unterstützen Sie von der Synchronisation Ihrer Accounts, über die Migration Ihrer Daten und Rechner, bis hin zur sauberen Entkopplung und Dekommissionierung Ihrer On-Premise Infrastruktur. Unsere erfahrenen Berater kennen die möglichen Fallstricke einer solchen Migration und stellen mit Ihnen gemeinsam sicher, dass Sie für die Zukunft optimal aufgestellt sind.

Cloud-Only Strategie


SPRECHEN SIE UNS AN

FREDERIK FRANZKE

HEAD OF CLOUD ARCHITECTURE

Telefon / +49 231 398190-46

E-Mail / frederik.franzke@advia.de